A LA PAGODE
 

Willkommen bei A LA PAGODE
Sie suchen feines Porzellan für Ihre Tafel? KPM - Berliner Porzellan, Meissen, Nymphenburg oder Sèvres Porzellan aus dem 18.-20. Jh.? Straßburger Silber oder Vermeil? Französisches Silberbesteck, um sich und Ihre Gäste zu verwöhnen? Altes Kristall oder Venezianische Gläser? Dann sind Sie bei A LA PAGODE genau richtig. Hier finden Sie alles rund um die Tafelkultur: Feines Manufakturporzellan aus Berlin (KPM), Meissen, Nymphenburg oder Sèvres von 1750-1950. Tafelsilber oder vergoldetes Silberbesteck (Vermeil) aus Straßburg, Paris oder London.
A LA PAGODE, der Name des Ladens eines der berühmtesten Kunsthändler im Paris des
18. Jahrhunderts, Gersaint, (dessen Ladenschild von Watteau Sie aus dem Schloß Charlottenburg kennen) bietet Ihnen all das.

Sein Konzept, Kunstwerke, Antiquitäten, Kuriositäten sowie Dekoratives, Exotisches und Erlesenes aus aller Welt seiner Klientel mit dem exquisitesten Geschmack Ihrer Zeit darzubieten, ist die Inspiration für meinen Handel.